Herzliche Einladung
zu einer Kurzandacht in der Alzenauer Pfarrkirche
St. Justinus am Donnerstag, 19.02.2023 um 12:00 Uhr

Zur Ruhe kommen bei Instrumentalmusik, einem
geistlichen Impuls, Stille und Schlusssegen

Musikalische und inhaltliche Gestaltung: Andreas Frey und Helga Hanus, ev. KG, Alzenau

 

Kirche Peter und Paul
Bildrechte beim Autor

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten ein:

  • Am 5. Februar 2023 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Eva Güther-Fontaine und zum Kindergottesdienst "Der verlorene Sohn", ebenfalls um 10 Uhr
  • Am 12. Februar 2023 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Prädikantin Marion Perner
  • Am 19. Februar 2023 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Pfrin. Eva Güther-Fontaine, Dekan Rudi Rupp mit Verabschiedung von unserer Prädikantin Helga Hanus   
    • Im Anschluss laden wir herzlich zum Empfang ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein.
  • Am 24. Februar 2023 um 18 Uhr zum Friedensgebet mit Pfrin. Eva Güther-Fontaine
  • Am 26. Februar 2023 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Prädikant Johann Kugler

Alle Indoor-Gottesdienste finden ab jetzt wieder in unserer eigenen Kirche Peter & Paul statt.

Wir möchten, dass sich jeder in unserer Kirche wohlfühlen kann, daher ist es selbstverständlich möglich, durch Ablegen einer Tasche, Jacke oder Ähnliches, neben sich Raum freizuhalten, um die persönliche Distanzzone herzustellen. 

Grundsätzlich werden die bekannten Abstands- und Hygieneregeln bei Veranstaltungen und Gottesdiensten empfohlen.

 

Sternensänger
Bildrechte E. Güther-Fontaine

Am Sonntag, den 8. Januar 2023 haben wir zum Gottesdienst und Kindergottesdienst in unserer Kirche Peter und Paul ab 10.00 Uhr die Sternsinger zu Gast. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem Neujahrsempfang ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein. Dort wollen wir bei Sekt, Kaffee und einem kleinen Imbiss Ausblick halten auf das neue Gemeinde-Jahr 2023.

 

Kurz und knackig?
Oder: Die Sache mit dem Kissen

Vier Berichte finden wir in der Bibel über das Leben von Jesus, vier "Evangelien". Das von Markus ist mit Abstand das kürzeste. Bei dem Bibelabend nehmen wir Sie mit auf eine gemeinsame Entdeckungsreise. Was sind die besonderen Merkmale, was sind die Unterschiede zu den anderen Evangelium? Für wen schreibt Markus, warum fasst er sich so kurz, schreibt aber als einziger Evangelist von dem Kissen, auf dem Jesus im Boot schlief? Gehen Sie mit uns auf Spurensuche. Sie können gerne ihre eigene Bibel mitbringen.

Andacht im Bibelgarten
Bildrechte Foto: G. Kugler

Die evangelische Kirchengemeinde Alzenau bietet wieder Andachten am Freitag Abend im Bibelgarten an. Den Auftakt bildeten die Betrachtungen zum Öl- oder Olivenbaum. Helga Hanus und Johann Kugler erläuterten, dass der Ölbaum aus kargen Bedingungen doch reiche Ernten hervorbringt. Zum anderen steht der Ölbaum seit Noah für Frieden, Versöhnung und Hoffnung auf der Erde. Daher mahnt der Ölbaum bis heute, dass die Menschen sich für eine bessere Welt einsetzen sollen, gerade zu Zeiten des Ukraine-Kriegs. Die nächste Andacht ist am 15. Juli um 17:00 Uhr im Bibelgarten Alzenau

Die Altkleidersammlung für Bethel findet wieder statt.

Vom 9. bis 13. Mai 2022 steht der Container für die Kleiderspenden vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Er ist in dieser Zeit täglich zwischen 8 - 18 Uhr geöffnet. 

Briefmarken dürfen dort leider nicht mehr abgegeben werden. Diese können Sie im Pfarrbüro abgeben oder in die separate Kiste im Container gelegt werden. Wir schicken diese dann gesammelt an die Briefmarkensammelstelle. Herzlichen Dank.