Herzlich Willkommen!

Tafel mit Spruch Herzlich Willkommen
Bildrechte Foto: Lotz

 

und Grüß Gott auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde
Peter und Paul Alzenau.

Schön, dass Sie reinschauen.

 

Kirche Peter und Paul
Bildrechte beim Autor

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten ein:

  • Am 11. Februar 2024 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Lektor Thomas Berner
  • Am 18. Februar 2024 um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Eva Güther-Fontaine
  • Am 25. Februar 2024 um 10 Uhr zum Gottesdienst zur Predigtreihe und um 11.30 Uhr zum Taufgottesdienst mit Pfarrerin Eva Güther-Fontaine
  • Am 01. März 2024 zum Gottesdienst am Weltgebetstag 
    • um 18 Uhr im Pfarrheim St. Martin in Hörstein
    • um  18 Uhr in der Kirche Peter & Paul Alzenau
    • um 18.30 Uhr im Laurentiushaus in Michelbach
    • um 19 Uhr im Dalberghof in Albstadt
  • Am 02. März 2024 um 14 Uhr zum Weltgebetstag für Kids "...durch das Band des Friedens!" im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Herzliche Einladung
zu einer Kurzandacht in der Alzenauer Pfarrkirche St. Justinus

am 8. Februar 2024

jeden 2. Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr

Zur Ruhe kommen bei Instrumentalmusik, einem
geistlichen Impuls, Stille und Schlusssegen

Musikalische und inhaltliche Gestaltung: Team der Evang.- Luth. Kirchengemeinde Peter und Paul Alzenau

 

Unsere nächsten Termine

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Sa, 24.2. 9-15:30 Uhr
Konfitag in Alzenau
Pfarrerin Woudstra / Yvi Schüller
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus Alzenau
So, 25.2. 10 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
So, 25.2. 11:30 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
So, 25.2. 19-21 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, kleiner Saal
Mo, 26.2. 10 Uhr
Alzenau SeniorenWohnen Alzenau
Mo, 26.2. 18-20:30 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kaminzimmer
Mi, 28.2. 19 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kaminzimmer
Do, 29.2. 9:30-11 Uhr
Clara Schöfer
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, großer Saal
Do, 29.2. 19:45-21 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, großer Saal
Fr, 1.3. 16 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, großer Saal