Herzliche Einladung zum Taizé-Gebet-digital

2 brennende Kerzen
Bildrechte: Foto: Lang

Liebe Gemeinde,

nach langer Pause und Diskussionen, haben wir uns jetzt entschlossen das Taizégebet über die Fastenzeit online stattfinden zulassen.

Die Virusmutationen und die Hygienevorschriften lassen noch nichts anderes zu, da das Gebet ja hauptsächlich aus Singen besteht. In unser aller Sinn, ist es nun das was wir einmal versuchen wollen um überhaupt wieder in einer Gebetsgemeinschaft zusammenzukommen und uns gegenseitig zu stärken.
 
Wir werden immer sonntags wie gewohnt um 20.00 Uhr starten und laden euch ein mit einer Kerze oder Ikone euch einen Gebetsplatz einzurichten. Wer möchte kann auch wie gewohnt am Ende des Gebetes, griffbereit eine Tasse Tee stehen haben und mit allen die es wünschen sich noch online etwas austauschen.
Das Gebet wird wie gewohnt ablaufen. Wer mitsingen möchte muss sein Mikrofon ausschalten!  

Der Link zur Teilnahme wird per Mail verschickt. 
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Familie Lang an, unter Tel: 06023 929670 oder verflochten@gmx.de