Herzlich Willkommen!

Tafel mit Spruch Herzlich Willkommen
Bildrechte Foto: Lotz

 

und Grüß Gott auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde
Peter und Paul Alzenau.

Schön, dass Sie reinschauen.

 

Apostelgarten
Bildrechte Foto: Stadt Alzenau

Ostermontag 18.04.2022
Start zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Die drei evangelischen Kahlgrundgemeinden Alzenau / Kahl-Karlstein / Schöllkrippen laden am Ostermontag zu einem Osterspaziergang in den Apostelgarten in Michelbach ein.

Der Start ist jederzeit zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr möglich.

Parkmöglichkeiten gibt es im angrenzenden Wohngebiet in Alzenau-Michelbach (Zufahrt über Spessart-Straße/ Schießmauerstraße).

Von Mai bis September als begleiteter Trauerspaziergang im Park

In der Trauer nicht allein bleiben, …
schweigen, zuhören oder das Geschehene in Worte fassen, kann Trost geben. Neue Kontakte zu Menschen finden, die Ähnliches erlebt haben und in Bewegung sein, ein Stück Weg gemeinsam gehen und sich über die eigenen Erfahrungen austauschen, miteinander ins Gespräch kommen.
Trauerbegleitung ist für viele Menschen eine Quelle sozialer Ermutigung zur Neuorientierung.

Begleitet werden Sie von Malteser Trauerbegleitern und bei Bedarf von örtlichen Seelsorgern.

für uns gestorben
Bildrechte istostockphoto.com

An diesem Abend soll die Bedeutung des Leidens uns Sterbens Jesu Christi entfaltet werden. Wie sieht es die Theologie heute, und was bedeutet dieses Geheimnis des Glauben für den einzelnen Christen? Es können einzelne Abende besucht werden.

Donnerstag, 31. März,  19:30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Bitte um Anmeldung bei Helga Hanus, 06023-6400; h.hanus@t-online.de

Am Dienstag, 29. März 2022 findet der Info-Elternabend zum neuen Konfi-Kurs um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Gunkelsrainstr. 20, 63755 Alzenau statt.

Für die Veranstaltungen in unserer Gemeinde gibt es ein Hygienekonzept (Händedesinfektion/ Abstand), auf dessen Einhaltung wir mit einander dringend achten müssen.Der Elternabend findet unter 3G-Bedingungen (geimpft, genesen, getestet) statt. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit und bitte tragen Sie eine FFP2-Maske.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

fuer_uns_gestorben.png
Bildrechte istostockphoto.com

An diesem ersten Abend von zwei weiteren (31.3.; 07.04.) geht es um die jüdischen Wurzeln des Karfreitag, dargestellt mit einem Bildergang durch das Alte Testament.

Viele Szenen darin bilden etwas vom Karfreitagsgeschehen vor und eröffnen uns ein Verständnis von dem, was das Neue Testament über den Tod Jesu am Kreuz berichtet und lehrt.                                   

Unsere nächsten Termine

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Mi, 30.11. 15:30 Uhr
nn externer Ort
Mi, 30.11. 19:30 Uhr
mit Helga Hanus und Andreas Frey
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kaminzimmer
Do, 1.12. 9:30-11 Uhr
Clara Schöfer
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, großer Saal
Do, 1.12. 17 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
Do, 1.12. 19:45-21 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, großer Saal
Sa, 3.12. 9:30-15 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus Alzenau
So, 4.12. 10 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
So, 4.12. 10 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
So, 4.12. 17 Uhr
Alzenau Kirche Peter und Paul Alzenau
So, 4.12. 19-21 Uhr
Alzenau Dietrich-Bonhoeffer-Haus, kleiner Saal