Ökumenische Angebote in Alzenau

Ökumenische Trauergruppe

In Zusammenarbeit mit den katholischen Gemeinden in Alzenau bieten wir trauernden Angehörigen Begleitung an.
Unter der Rubrik Gruppen und Kreise / Trauergruppe finden Sie Anprechpartner und Termine.

 

Ökumenisches Taizé-Gebet um Versöhnung

am 3. Sonntag im Monat, an allen Sonntagen in der Passionszeit und an allen Adventssonntagen
jeweils um 20 Uhr in der evangelischen Kirche Peter und Paul.
Anschließend Begegnung mit Kirchentee.

Infos bei: Frank Stenger, Telefon 06023 / 947371
Michaela und Walter Lang, Telefon 06023 / 929670

Ökumenischer Frauengottesdienst

Alle zwei Monate findet ein ökumenischer Frauengottesdienst statt. Ob Jung oder Alt, katholisch oder evangelisch oder noch auf der Suche: eingeladen sind alle interessierten Frauen.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit und kommen Sie mit anderen Frauen ins Gespräch. Es ist kein Gottesdienst in der üblichen Form. Es wird gebetet, gesungen, Musik gehört und getanzt. Frauenspezifische Themen werden angesprochen und mit einer schön gestalteten Mitte veranschaulicht. Die Feier dauert 30 bis 40 Minuten.
In der Regel finden die Gottesdienste abwechselnd freitags oder samstags um 9 Uhr im Maximilian-Kolbe-Haus Alzenau statt.
Die aktuellen Termine werden jeweils im Main-Echo oder auf dieser Homepage veröffentlicht.

Für das anschließende gemeinsame Frühstück bitten wir um Anmeldung bei
Barbara Schelbert, Telefon 06023 / 8658 oder Rosemarie Redelberger, Telefon 06023 / 31812

 

Zeit für uns

Der etwas andere Gottesdienst für alle Sucher und Zweifler, für alle, die innehalten wollen und sich eine Stunde Zeit gönnen bei Musik, Begegnung, guten Texten und Stille am Ende des Wochenendes, am Beginn einer neuen Woche Ein Angebot der Ehe - und Familienseelsorge und Engagierter in der Familienarbeit im Dekanat Alzenau am zweiten Sonntag im Monat um 18 Uhr in Mömbris-Schimborn oder Alzenau-Michelbach.

Nähere Infos über Zeit für uns