Konfirmation

Ich möchte mein Kind zum Konfirmandenunterricht anmelden

Alle 13jährigen unserer Gemeinde werden vom Pfarramt angeschrieben und zum Konfirmandenkurs eingeladen. In einem Einladungsschreiben an die Kinder und an die Eltern werden der Tag der Anmeldung, der Ort und die Uhrzeit bekanntgegeben.

Der Kurs beginnt nach den Pfingstferien. Es folgt rechtzeitig eine schriftliche Einladung hierzu.

Ein Jahr lang bereiten sich die Jugendlichen im Konfirmandenkurs an Konfi-Samstagen, Konfi-Unterrichtseinheiten und auf Wochenendfreizeiten vor. Bei Gottesdienstbesuchen, Gemeindepraktika und Exkursionen lernen die Jugendlichen Gemeindeleben und christlichen Glauben näher kennen.

Außerdem gibt es in der Regel pro Jahrgang zwei Konfiwochenenden.

Am Ende des Konfikurses steht die Konfirmation. Diese findet dann in der Regel am Samstag und Sonntag Exaudi (eine Woche vor Pfingsten) statt.
2018 sind die Konfirmationsgottesdienste am 12. und 13. Mai 2018, jeweils um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr.

Wenn Sie jedoch Ihr Kind in einer anderen Kirchengemeinde konfirmieren lassen möchten, müssen Sie dem Pfarrer in der anderen Kirchengemeinde von Alzenau eine sogenannte "Abmeldebescheinigung = Dimissoriale" vorlegen. Diese erhalten Sie im Evangelisch-Lutherischen Pfarramt (Wasserloser Str. 35, Alzenau).

Die Termine für den aktuellen Konfirmandenjahrgang finden Sie unter der Rubrik "Kinder und Jugend" unter "Konfirmanden".