Klangräume - ökumenische Großveranstaltung in Alzenau

Gemeinsam mit der katholischen Pfarrei St. Justinus lädt unsere Kirchengemeinde zu „Klangräumen“ ein. An fünf Veranstaltungsorten sind Sie am Abend des 21. September eingeladen zu vielseitigen Begegnungen und einem buntem Programm. In den beiden Alzenauer Kirchen, der Burgkapelle, der Stadtbibliothek und dem Maximilian Kolbe Haus können Sie sich treiben und die Seele baumeln lassen.

Um 19 Uhr wird die Veranstaltung durch Pfr. Frank Mathiowetz und Pfr. Johannes Oeters am Marktplatz eröffnet, Hier spielt auch der Posaunenchor der Christuskirche Aschaffenburg unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Christoph Emanuel Seitz.  Der Abend endet um 22.15 Uhr mit einem Segen in der St. Justinuskirche

 

Programm:

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE PETER UND PAUL

19.30 Miteinander in die Zukunft gehen mit „Flutes and Voices“

20.00 Klangjahre – Ein Querschnitt durch vier Jahrzehnte moderner Kirchenmusik mit „Swing Church“

20.30 Miteinander in die Zukunft gehen mit „Flutes and Voices“

21.00 Klangjahre – ein Querschnitt durch vier Jahrzehnte moderner Kirchenmusik mit „Swing Church“

21.30 Pater Clarus erzählt die Historie der Kirche Peter und Paul und deren Wappenfenster dargestellt von Franz Thoma

 PFARRKIRCHE ST. JUSTINUS

19.30 In der Stille angekommen mit der Gruppe „make peace“

20.00 Pater Clarus erzählt die Historie der Kirchen dargestellt von Franz Thoma

20.30 Nocturne - Chorklänge und Orgelzauber: Christoph Kruyer (Orgel)  mit der Kantorei an St. Justinus

21.15 Neue Klänge in alten Mauern mit der Band Just in Us

22.15 ABSCHLUSS-SEGEN

BURGKAPELLE

19.30 Geistlich – Begeisternd

mit dem Männerchor „Frohsinn“

20.00 Licht und Schatten des Lebens - getanzte Szenen mit: Martha Jacob

20.30 Geistlich – Begeisternd

mit dem Männerchor „Frohsinn“

21.00 Licht und Schatten des Lebens - getanzte Szenen mit: Martha Jacob

21.30 Mönchspfeffer – aus einem klösterlichen Kriminalfall in Seligenstadt Lesung mit Thorsten Gallus         

MAXIMILIAN- KOLBE-HAUS                 19.30 Vom Dunkel zum Licht -

Bilder und Klänge zur Schöpfung

gestaltet von: „Christliche Initiative Alzenau“

20.00 Lieder über Gott und die Welt zum Zuhören, Nachdenken und Mitsingen mit Andreas Frey

20.30 Vom Dunkel zum Licht -

Bilder und Klänge zur Schöpfung

„Christliche Initiative Alzenau“

21.00 Lieder über Gott und die Welt zum Zuhören, Nachdenken und Mitsingen mit Andreas Frey

21.30 Vom Dunkel zum Licht -

Bilder und Klänge zur Schöpfung

„Christliche Initiative Alzenau“

KULTURFORMUM 

(STADTBIBLIOTHEK) 

19.30 Anekdoten aus dem Kahlgrund mit Thomas Meßenzehl

20.00 Klang der Liebe mit „Joyce“

20.30 Historische Geschichten:

„Von Kräuterfrauen und Teufelsbuhlinnen“ mit Thomas Meßenzehl

21.00 Klang der Liebe mit „Joyce“